Nicht Barcelona oder Playa del Ingles, sondern Madrid ist die unbestrittene Gay-Kapitale Spaniens. Ein ganzes Stadtviertel, Chueca, haben Lesben und Schwule dort in Beschlag genommen, mit Bars, Nachtclubs, Restaurants, Buchläden und Boutiquen. Auch sonst gibt es in Madrid viel zu sehen: gemütliche Altstadt, Königspalast, Prachtbauten an der Gran Via, Museen (Prado, Reina Sofia, Thyssen Bornemisza) und Vieles mehr!

Wer gehobenen Komfort, erstklassigen Service und schönes Design sucht, der ist hier richtig. Besonders geeignet sind die adult-only Hotels.

Die wahrscheinlich beste der schwulen Anlagen auf der Insel verspricht Urlaub mit Stil und Top-Qualität und hält dieses Versprechen! Das Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Hinweis: Einer der beiden Pools sowie die Gastronomie sind 25.06.-31.07.18 wegen Renovierung geschlossen, der andere Pool steht uneingeschränkt zur Verfügung. 01.12.-21.12.2017 im Bungalow mit 1 Schlafzimmer: 7 Nächte bleiben und nur 5 bezahlen, 14 Nächte bleiben und nur 10 bezahlen, 21 Nächte bleiben und nur 15 bezahlen 01.06.-31.07.2018 im Bungalow mit 1 Schlafzimmer: 7 Nächte bleiben und nur 5 bezahlen, 14 Nächte bleiben und nur 10 bezahlen

Norwegian Pearl Die größte Party am Pazifik beginnt im sonnigen San Diego und bringt uns an Bord der Norwegian Pearl an die schönsten Strände Mexikos. Komm an Bord und genieße mit 1.800 anderen Gästen aus aller Welt die heißeste Gay-Kreuzfahrt des Jahres. Tipp: preiswert! Wir haben außerdem dazu unschlagbare Flugtarife!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen