Eine der aufregendsten und dynamischsten Metropolen der Welt! Eine schrille Ausprägung des Jugendstil ("Modernisme"), die gotische Altstadt, prächtige Flaniermeilen und die vielfältige Szene im Viertel Eixample ("Gayxample") lassen hier keine Langeweile aufkommen.

Nicht Barcelona oder Playa del Ingles, sondern Madrid ist die unbestrittene Gay-Kapitale Spaniens. Ein ganzes Stadtviertel, Chueca, haben Lesben und Schwule dort in Beschlag genommen, mit Bars, Nachtclubs, Restaurants, Buchläden und Boutiquen. Auch sonst gibt es in Madrid viel zu sehen: gemütliche Altstadt, Königspalast, Prachtbauten an der Gran Via, Museen (Prado, Reina Sofia, Thyssen Bornemisza) und Vieles mehr!